International Mixtape

Wenn Sie uns unterstützen wollen, so würden wir uns über eine Spende https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=J9YDC57MXD4CU sehr freuen.

Diese kommt den Künstlern unserer Veranstaltungen zugute.

Gerne können Sie eine Spende auch direkt auf unser Konto IBAN DE75 6605 0101 0108 2472 30 überweisen. Herzlichen Dank!

Peter Lehel (alto sax)
Ull Möck (piano)
Mini Schulz (bass)
Oliver Strauch (drums).

Video on Ton: CatiaTonin & Jürgen Walter

Die von der Karlsruher Jazz- und Saxophonikone Peter Lehel neue Reihe in der Hemingway Lounge geht im Streaming Programm „Sweet Home Lounge“ endlich online an den Start. Mit seiner Jazzecke möchte er immer wieder neue interessante Blickwinkel auf Musiker, Stilistiken, Kuriositäten des Jazz, der großartigen Musik des 20. Jahrhunderts werfen. Begleitet wird er dabei von wechselnden Musikern, die entsprechend der jeweiligen Schwerpunkte ausgewählt werden.

Episode 1

The Alto Side of Life – The Sound of the ALTO Saxophone

Wäre es denkbar, dass John Coltrane auf dem Alto Saxophone seine Magie hätte entfalten können? Wie würde die Musik Charlie Parker`s klingen, wenn er statt dem Alto Saxophone das größere Tenor bevorzugt hätte? Fragen, die belegen, dass in der Jazz Historie die stilbildenden Saxophonisten sich meist auf ein Instrument spezialisiert haben. Bei dieser Folge wird Peter Lehel statt mit seinen üblichen Instrumenten (vor allem Tenor- und Soprano Saxophone) – ein Novum – ausschließlich auf dem Alto Saxophone zu hören sein. Man darf gespannt sein! Begleitet er wird er von einer formidablen Rhythm Section um Lehel`s langjährigen und sehr versierten Stuttgarter Pianisten Ull Möck. Den Basspart übernimmt der bekannte Stuttgarter Bassist Mini Schulz. Besonders freuen darf man sich auf ein Wiedersehen mit dem Saarbrücker Schlagzeuger Oliver Strauch.

If you want to support us, we would be delighted to receive a donation https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=J9YDC57MXD4CU.

This benefits the artists of our events.

You are also welcome to transfer a donation directly to our IBAN DE75 6605 0101 0108 2472 30 account. Thank you very much!

Peter Lehel (alto sax)
Ull Möck (piano)
Mini Schulz (bass)
Oliver Strauch (drums).

The new series from the Karlsruhe jazz and saxophone icon Peter Lehel in the Hemingway Lounge is finally going online in the streaming program “Sweet Home Lounge”. With his jazz corner he always wants to throw new and interesting perspectives on musicians, styles, curiosities of jazz and the great music of the 20th century. He is accompanied by changing musicians who are selected according to the respective focus.

Episode 1

The Alto Side of Life – The Sound of the ALTO Saxophone

Is it possible that John Coltrane could have worked his magic on the alto saxophone? What would Charlie Parker’s music sound like if he had preferred the larger tenor instead of the alto saxophone? Questions that prove that in the history of jazz, the style-forming saxophonists have mostly specialized in one instrument. In this episode, Peter Lehel will be heard exclusively on the alto saxophone instead of with his usual instruments (especially tenor and soprano saxophones) – a novelty. One can be curious! He is accompanied by a formidable rhythm section around Lehel’s long-standing and very accomplished Stuttgart pianist Ull Möck. The bass part is taken over by the well-known Stuttgart bassist Mini Schulz. We can especially look forward to seeing drummer Oliver Strauch from Saarbrücken again.

www.peterlehel.net


0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *